Liebe Schüler/Innen,

wenn ihr (fast) noch nie am Computer gearbeitet habt, könnt ihr hier mit allen Bedienelementen üben, die ihr für eine Orientierungsarbeit benötigt.

Kennt ihr die Bedienelemente Textbox, Radiobutton, Checkbox und Combobox schon, müsst ihr die Übungen nicht machen. Habt ihr dennoch Lust darauf, werdet ihr in ein oder zwei Minuten fertig sein.

Es folgen nun einige Übungen.

Ihr müsst dabei immer einer Anleitung folgen und dann auf den OK-Button drücken.

Habt ihr es richtig gemacht, färbt sich der Button   grün  .

Bei einem Fehler wird er   rot  . Probiert es dann einfach nochmals oder fragt einen Mitschüler oder Lehrer, der sich damit schon auskennt. Oder probiert die unterschiedlichen Möglichkeiten einfach mal aus, bis ihr die richtige Lösung findet.


1. Die Textbox wird verwendet, um Text einzugeben. Klicke dazu zuerst mit der Maus (linke Maustaste) in die Textbox und gib den Text dann über die Tastatur ein.

Übung: Schreibe das Wort "hallo" in die Textbox und klicke anschließend auf den OK-Button.

  

Übung: Schreibe das Wort "WICHTIG" in die Textbox und klicke anschließend auf den OK-Button. Anmerkung: Großbuchstaben gibst du ein, indem du die SHIFT-Taste (Pfeil nach oben) während der Eingabe gedrückt hältst.

  


2. Radiobuttons dienen zur Auswahl eines Elements aus vielen. Man verwendet sie bei Fragen, bei denen nur eine Antwort richtig sein kann.

Übung: Wähle von den 4 Möglichkeiten die zweite (Handball) aus. Klicke einfach auf den kleinen Kreis davor.

Fußball
Handball
Basketball
Volleyball

 

Anmerkung: klicke auch mal auf eine falsche Antwort und beobachte, wie sich die Auswahl verändert.


3. Checkboxen dienen zur Auswahl beliebig vieler Elements aus vielen. Man verwendet sie bei Fragen, bei denen mehrere Antworten richtig sein können.

Übung: Wähle von den 4 Möglichkeiten die erste (Fußball) und die vierte (Volleyball) aus.

Fußball
Handball
Basketball
Volleyball

 

Anmerkung: du kannst bereits gewählte Antworten durch einen zweiten Klick wieder abwählen.


4. Comboboxen bzw. Listboxen dienen zur Auswahl eines Elements aus vielen. Man verwendet sie bei Fragen, bei denen eine Antwort richtig ist. Wenn du auf eine Combobox klickst, öffnet sie sich. Mit einem weiteren Klick kannst du dann die richtige Antwort auswählen.

Übung: Öffne die Combobox und wähle die Antwort, die den Satz richtig macht.

ist kein Sport.  


Gut gemacht! Bis bald bei deiner ersten Orientierungsarbeit!